Sterne in der Google Suche – Einbindung der Rich Snippets Bewertungen

Um in den organischen Google- Suchergebnissen besser aufzufallen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist die Einbindung Rich Snippet Bewertungen, die auf in der Google-Suche als Sterne angezeigt. Mit etwas Programmiererfahrung kann man sich so ein Bewertungssystem für die eigene Website basteln und so einstellen, dass Google diese als Rich Snippet erkennt und bei der Suche mit angibt.

Was sind Rich Snippets?

Jeder der sich diese Frage stellt, kann direkt bei Google nachlesen.

„Bei Snippets handelt es sich um die wenigen Zeilen Text, die unter jedem Suchergebnis erscheinen. Sie sollen Nutzern eine Vorstellung davon vermitteln, was die Seite enthält und warum sie für ihre Suchanfrage relevant ist.“ (Zitat aus den Webmastertools)

Eine Form von Rich Snippets sind Bewertungen, die im folgenden betrachtet werden.

In den Suchergebnissen sehen Rich Snippet Bewertungen in etwa so aus:

Beispiel: Rich Snippet Bewertungen in Google bei CatSMS

Wie bekomme ich Rich Snippets für meine eigene Website?

Dazu muss zunächst einmal ein Bewertungsscript auf der eigenen Website eingebaut werden. Dort können Besucher eine Bewertungen zwischen 1-5 Sternen abgeben. Am elegantesten funktioniert das mit jquery und dem kostenlosen Plugin jRating. Die Bewertungen müssen serverseitig gespeichert werden und anschließend kann man die Durchschnittsbewertung und die Anzahl der bisher abgegebenen Stimmen ausgeben.

Durch bestimmte class-attribute im HTML- Code der Website wird Google ein Hinweis auf die Rich Snippets gegeben. Welche Attribute das sind, erklärt Google ebenfalls hier. Wenn alles funktioniert, werden nach kurzer Zeit die Bewertungen als Sterne bei der Suche in den organischen Suchergebnissen mit angezeigt.

Wie kann man Rich Snippets testen?

Dazu gibt es in den Google Webmaster Tools ein tolles Werkzeug und zwar unter http://www.google.com/webmasters/tools/richsnippets. Dort trägt man einfach seine Website ein, und kann sehen, ob Google die Rich Snippets richtig erkennt.

Und was bringt das überhaupt?

In der ersten Linie mehr Aufmerksamkeit. Denn durch die gelben Sternen ist die Wahrscheinlichkeit sicherlich höher, dass ein Besucher zunächst auf ein Suchergebniss mit Rich Snippet Bewertung schaut. Ob er dann auch klickt, ist eine andere Frage 😉

Frage an die lieben CatMoney- Blogleser:

Nutzt ihr selbst Rich Snippet Bewertungen? Vielleicht sogar auf dem Blog und für jeden Artikel.

3 Gedanken zu „Sterne in der Google Suche – Einbindung der Rich Snippets Bewertungen“

  1. Ich benutze das Rich Snippet für Bewertungen auf einer Nischenseite. Für einen WordPress Blog lässt sich das mit der Hilfe 2er Plugins recht schnell bewerkstelligen.

    Hatte mir davon auch eine höhere Klickrate in den Suchergebnissen erhofft, allerdings kann ich keine signifikanten Änderungen an der Klickrate in den organischen Ergebnissen feststellen (soweit man das mit den Webmaster Tools analysieren kann).

    Aber das ist sicherlich von Fall zu Fall unterschiedlich.

    btw: Wie sehr kann man den Angaben in den Webmastertools zu Impressionen und Klicks eigentlich vertrauen? Die Tools zeigen 30 Klicks an, während Analytics z.B. 50 Besuche über das Keyword anzeigt, da kann man die Auswertung auch gleich bleiben lassen.

    1. Ich denke auch das die Auswertung der Besucher, die nun wegen der Sternchen- Bewertung gekommen sind, nicht gut messbar ist.

      Aber vom Prinzip macht es schon Sinn, denn dadurch kann die Reputation der eigenen Seite gestärkt werden.

Kommentare sind geschlossen.