Newsletter OptIn-Formular mit kostenlosem WordPress-Plugin „Magic Action Box“

Mit den Arbeiten an meinem kostenlosen E-Book „Geld verdienen mit Gratis-SMS“ komme ich gut voran. Jedoch muss auch zwischendurch etwas hier im Blog passieren. Da ich mein E-Book anfangs per Newsletter vermarkten möchte, habe ich mich nach Möglichkeiten umgesehen, um das Newsletter Anmeldeformular innerhalb der Blogbeiträge einzubinden. Dabei bin ich auf das kostenlose Plugin „Magic Action Box“ gestoßen.

Jeder kennt bestimmt die Newsletterformular (sog. OptIns), die bei manchen Blogs am Ende eines jeden Artikels eingeblendet werden. Dort kann sich der Besucher, der einen Beitrag gelesen hat, direkt für den Newsletter eintragen. Ich denke dort ist ein guter Platz für das OptIn- Formular, denn der Leser hat den Artikel bis dort hin gelesen oder zumindest überflogen.

Wenn jetzt noch das Newsletter-OptIn ansprechend gestaltet ist und vielleicht ein kleines Incentive bei Einladung verspricht, sollten auf diese Weise doch einige neue Newsletter- Abonennten generiert werden können.

Ich hatte bereits vor einigen Wochen in der Sidebar ein Newsletter-Anmeldeformular von meinem Anbieter Mailchimp (Tipp: Mailchimp kostenlos testen) eingebunden. Leider mit weniger Erfolg, was aber sicherlich auch an dem unscheinbarem und wenig optimierten OptIn- Formular gelegen hat.

Magic Action Box – kostenloses WordPress- Plugin

kostenloses OptIn-Formular für WordPress einrichten

Auf der Suche nach einem Plugin bin ich auf Sebastians Blog in den Kommentaren auf das Plugin „Magic Action Box“ gestoßen. Da das Plugin kostenlos ist, habe ich es mir heruntergeladen und installiert. Auf den ersten Blick ist es ein Primatool, um z. B. Optin-Formulare für Aweber oder Mailchimp einfach zu erzeugen. Andere Anbieter sind auch möglich, müssten aber manuell eingebunden werden.

Magic Action Box in WordPress einrichten

  1. Download des „Magic Action Box“ Plugins
  2. Plugin entpacken und in den Plugins-Ordner (/wp-content/plugins) eures WordPress hochladen
  3. Plugin aktivieren
  4. Einstellungen vornehmen in „Magic Action Box Settings“
    1. AWeber oder Mailchimp API-Key eingeben
    2. ggf. Cache löschen
  5. Neue „Action Box“ erstellen (Action Boxes > Add new)
    1. „OptIn Form“ anklicken (der Rest ist nur mit der kostenpflichtigen Pro-Version möglich)
    2. Name vergeben (z. B. OptIn_Form) + als Style „Royalty“ wählen (General Settings)
    3. „Mail List Provider“ (z. B. Mailchimp) auswählen und „List“(=Newsletter) wählen und „Text für Schaltfläche“ festlegen (z. B. Jetzt kostenlos eintragen) (Opt In Form Settings)
    4. In „Opt In Copy“ die Texte für das OptIn-Formular festlegen
  6. Fertig 🙂
  7. Um das OptIn- Formular in einem Beitrag anzuzeigen, muss man den Beitrag öffnen und kann unten auswählen, ob ein OptIn- Formular angezeigt werden soll (und wenn ja welche).

Magic Action Box optimieren

Um Magic Action Box aber noch besser an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, sind noch einige Anpassungen notwendig. So habe ich keine Möglichkeit in den Einstellungen gefunden, um das OptIn-Formular grundsätzlich bei allen Beiträgen anzuzeigen. Stattdessen müsste man es bei jedem Beitrag freischalten.

Lösung: Magic Action Box bei jedem Beitrag anzeigen.

Dazu muss eine Action Box angelegt worden sein. Was du brauchst ist die ID der Action Box (Action Boxes > Action Boxes > 2. Spalte).

  • öffnen in einem FTP-Programm die Datei ProsulumMap.php (/wp-content/plugins/magic-action-box/lib/classes/ProsulumMap.php)
  • suche nach der Zeile „function showActionBox( $content ){
  • nach „$postmeta = $MabBase->get_mab_meta( $post->ID, ‚post‘ );“ füge folgende beiden Codezeilen ein

$postmeta[‚post-action-box‘] = DeineActionBoxID;
$postmeta[‚post-action-box-placement‘] = ‚bottom‘;

Ersetze DeineActionBoxID mit dem Wert für die ID deiner Action Box!

  • suche nach der Zeile „function printStylesScripts(){
  • nach „$actionBoxId = $this->getIdOfActionBoxUsed( $post->ID );“ fügst du folgende Codezeile ein:

$actionBoxId = DeineActionBoxID;

Jetzt sollte am Ende jedes Beitrags dein OptIn-Formular für deinen Newsletter angezeigt werden.

Lösung: Eintragen- Schaltfläche rechtsbündig  anzeigen

Dies geht ganz einfach mittels CSS. Dazu öffnet man einfach die betreffende Action Box und gibt unter „CSS Settings“ ganz unten folgenden CSS-Code ein:

.mab-submit {float:right}

Lösung: OptIn-Formular anpassen (z. B. Name der Eingabefelder)

Dazu öffnet man wieder das FTP-Programm seines Vertrauens und geht zur Datei „mailchim.php“ (liegt in /wp-content/plugins/magic-action-box/views/optinforms/mailchimp.php). Wenn ihr Aweber nutzt, dann müsst ihr natürlich die Datei aweber.php öffnen 😉

In dieser Datei wird das Formular erzeugt. Dort kann man z. B. auch Einstellen, ob sich die Danke-Seite für die Newsletter-Anmeldung in einem neuen Fenster öffnen sollen.

 

Welche Plugins nutzt Ihr für ein OptIn- Formular?

Ein Gedanke zu „Newsletter OptIn-Formular mit kostenlosem WordPress-Plugin „Magic Action Box““

  1. Guter Beitrag, muss ich mir auf jeden Fall merken. Die Box faellt einem auch sofort auf, aber wirkt auch etwas bunt… – Waere vielleicht schick wenn die Farben sich an den Header orientieren. Aber das ist ja alles Geschmackssache 😉

Kommentare sind geschlossen.