Meine Ziele für 2012

In diesem Beitrag möchte ich meine Ziele für CatMoney für 2012 vorstellen.

Das Setzen von Zielen ist deshalb wichtig, weil man einen gewissen roten Faden verfolgen kann und keine Zeit an Details verschwendet, die nicht zwangsläufig zum Gesamterfolg (=Nebenverdienst aufbauen) beitragen.

1. Ziel: Community für CatMoney aufbauen
Natürlich ist diese Ziel sehr allgemein und kann genauso gut als Grundgedanke des Blogs angesehen werden. Mit einigen kleinen Teilzielen wird es jedoch greifbarer. So möchte ich bis zum Ende von 2012 insgesamt 1000 RSS-Feed Leser und 500 Facebook Fans sowie 1500 Newsletter- Abonnenten mit CatMoney verknüpft haben.
Mal sehen, ob das schaffbar ist.

2. Ziel: Aufbau einer rentablen Nischen- Website
Diese Website soll zugleich als Referenzobjekt dienen, an dem ich bei CatMoney die einzelnen Strategien erklären kann, z. B. Aufbau einer Homepage, Traffic generieren und letztendlich auch Geld zu verdienen.

3. Ziel: Entwicklung eines WordPress- Plugins
WordPress ist die ideale Grundlage, um einen eigenen Blog zu betreiben (mehr Infos folgen in einem separaten Beitrag). Für die Funktionserweiterung von WordPress können Plugins heruntergeladen werden.
Es gibt zwar schon viele (gute und weniger gute) Plugins, aber ich habe noch einige tolle Ideen.
Eine davon möchte ich 2012 umsetzen.

Um diese doch sehr hoch gesteckten Ziele zu erreichen, ist natürlich eine Menge Arbeit nötig, aber ich bin guter Dinge das zu schaffen.

Optimistisch stimmt mich dabei auch die Nachricht, die ich in meinem, zu Silvester geöffneten, Glückskeks hatte.

„The way to success is open.“ (Freie Fahrt zum Erfolg!)

Wenn das mal kein Wink mit dem Zaunspfahl ist 😉