Kleine Verbesserungen bei CatMoney mit großer Wirkung

Heute gibt es nicht viel zu berichten, sondern lediglich einige kleine Blogupdates, die ich im Zuge der Struktierung meines Blogs vorgenommen habe.

Durch ein Inhaltsverzeichnis möchte ich den Leser dort „abholen“, wo er gerade ist und ihm auf diese Weise die Artikel zeigen, die ihn interessieren. Dabei richten sich die Themenblöcke vor allem an Anfänger, die noch nicht viel bzw. gar nichts von der Homepage- Gestaltung wissen.

Für fortgeschrittene Leser, die z. B. bereits eine Internetseite besitzen, könnte die Übersichtsseite eventuell weniger hilfreich sein. Dafür habe ich die Ressourcen– Seite ins Leben gerufen. Dort werden alle Quellen zu Tools und Websites aus den Artikel übersichtlich dargestellt.

Desweiteren habe ich folgende Anpassungen im Blog- Design vorgenommen.

1. Top- Menü bereinigt

Bisher wurde im Top- Menü die Startseite und anschließend die Artikel- Kategorien angezeigt.
Von nun an werden nur noch 3 Links im Top- Menü zu sehen sein. Damit erhält man Zugriff zur Startseite, auf die Übersichtsseite und zu den Ressourcen.

Übersichtlichkeit durch einfaches Design

Dies sollte für alle Besucher, die durch ein Suchergebniss zu CatMoney geleitet werden, einen guten Einstieg in den  Blog- Inhaltzu erhalten.

2. Zeilenabstand vergrößert

Bisher war der Zeilenabstand zu gering meiner Meinung nach. Ich habe das auf das 1,5 fache der Schriftgröße angehoben und finde es so besser lesbar.

3. Todos

Einige Dinge habe ich bisher noch nicht angepasst, obwohl sie mir nicht gefallen. So sollten z. B. die Überschriften mit abnehmender Ebene natürlich kleiner / unauffälliger werden.
Nach Veröffentlichung meines letzten großen Artikels ist mir aufgefallen, dass die Formatierung an einigen Stellen noch sehr zu wünschen übrig lässt. Gerade die Tabelle und das Beispiel der HTML- Seite mit den Zeilennummern gefällt mir nicht.

Vielleicht hat der eine oder andere Blogleser da ja eine Idee, wie man es besser formatieren könnte 🙂