Aufgaben organisieren und Ziele erreichen

In diesem Blogbeitrag soll es um einen wichtigen Punkt beim Erreichen von Zielen gehen, der Strukturierung und Organisierung von Aufgaben.

1. Punkt: Ziele setzen

Zunächst sollte man, wenn auch nur grob, bestimmte Ziele im Auge haben, die man mit der eigenen Website erreichen möchte. Das kann z. B. das Erreichen von Zugriffszahlen sein oder ein bestimmter Geldbetrag, den man verdient haben möchte.
Fast so wichtig wie das Ziel selbst, ist jedoch der Zeitpunkt, wann man diese Ziel erreichen will. Hierbei ist es egal, ob man einen exakten Tag (am 31.12. möchte ich 1000 Newsletter-Abonennten haben) oder eine Zeitspanne (in x Monaten, will ich das und das erreicht haben).
Die Hauptsache ist, dass man einen realistischen Zeitpunkt wählt, den man auch erreichen kann.

2. Punkt: Aufgaben definieren

Nachdem man seine Ziele aus Punkt 1 gefunden hat, geht es im 2. Schritt darum, diese Ziele zu erreichen.
Oftmals sind die Ziele eher optimistisch als realistisch gewählt, zumindest sollte es so sein. Da stellt sich die Frage, wie man so ein nahezu unerreichbares Ziel denn doch schaffen könnte. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach – man zerlegt die große Aufgabe (=Ziel zum Zeitpunkt X erreichen) in viele kleinere Teilaufgaben.

Aufgaben Zeiteinteilung mit Google Docs

Um die Aufgaben schön übersichtlich darzustellen, nutze ich Google Docs ein kostenloses Tool, womit man u.a. Dokumente, Formulare und auch Tabellen online erstellen und verwalten kann. Der größte Vorteil bei Google Docs ist für mich der zentrale Zugriff von jedem PC aus.

Folgende Tabelle nutze ich, um meine Aufgaben mit Google Docs zu planen:

» Aufgaben mit Google Docs planen (XLS-Datei)

» So sieht’s aus

Infos zur Bedienung:

  • Tabellenblatt = Monat
  • Jeder Tag ist gekennzeichnet (Spalte  B)
  • ein kleiner Pfeil „>“ zeigt in Spalte A den aktuellen Tag an
  • neue Aufgaben lassen sich in der entsprechenden Zeile (z. B. 9.1.2012 = Zeile 18) ab Spalte C eintragen
  • hat man eine Aufgabe erledigt, trägt man unter die betreffende Aufgabe ein X ein
  • wurden nicht alle Aufgaben erledigt, steht unter dem betreffenden Tag ein „ToDo“ (Bsp.: 2. Tag, Aufgabe „GHI“ fehlt noch)

Ich hoffe der ein oder andere Leser findet meine kleine Tabelle zur Aufgaben- und Zeiteinteilung nützlich.
Über weitere Verbesserungsideen freue ich mich natürlich.